Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
weiter

The Hotel

A mere stone's throw from the Paradeplatz, Zurich's bustling financial district, the Baur au Lac serenely commands a privileged position in its own landscaped park, between the lake and the  Schanzengraben.

The Baur au Lac Story

173 yeaRs of Tradition

The Baur au Lac, internationally renowned as one of the world's top luxury hotels, an establishment steeped in 173 years of tradition, has been owned by the same family for six generations.

Being one of the world's oldest luxury hotels still in the ownership of its founding family the Baur au Lac represents modernity and progressivity at the same time. Over the last decades, some 160 million Swiss francs have been invested in new facilities and renovations at the Baur au Lac.

 

Learn more about the Baur au Lac

Our Historical Heritage

  • Erinnerungen eines Ortes

    Reise durch die Zeit
    Reise durch die Zeit

    Erinnerungen eines Ortes

    Reise durch die Zeit

    Über fast zwei Jahrhunderten hat das Baur au Lac, die Geburt unserer modernen Welt miterlebt. Reisen Sie mit uns durch die Zeit.

    Starten Sie die Erkundung
  • Die Pionierzeit

    1844
    Die Pionierzeit

    Die Pionierzeit

    1844
    Die Eröffnung

    In Frankreich regiert noch der Bürgerkönig Louis Philippe, in deutschen Landen neigt sich das beschauliche Biedermeier seinem Ende entgegen – Johannes Baur eröffnet, zusätzlich zu seinem Stadthotel, ein Haus mit Blick auf See und Gebirge für inkognito reisende Gäste aus Adel und Prominenz. Zunächst eher eine grössere Villa und mehr Dependance des Baur en Ville, entwickelt sich das Baur au Lac durch ständige Erweiterungen bis zum Jahr 1898 allmählich zu seiner heutigen Grösse.

  • Könige und Präsidenten

    1867
    Könige und Präsidenten

    Könige und Präsidenten

    1867
    Stammdomizil in Zürich

    Die Mächtigen der Welt erachteten das Baur au Lac als veritable Adresse bei ihren Reisen in oder durch die Schweiz. Neben König Ludwig I. von Bayern, dem König von Schweden, dem König von Norwegen und dem Kaiser von Äthiopien zählte auch Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sisi, samt Gefolge zu den Stammgästen. Der erste Aufenthalt der österreichischen Kaiserin Elisabeth (Sissi) geht auf Januar 1867 zurück. Das normalerweise im Winter geschlossene Hotel wird ihr zuliebe geöffnet.

  • Von der Belle Epoque zu den wilden Zwanzigen

    1926
    Von der Belle Epoque zu den wilden Zwanzigen

    Von der Belle Epoque zu den wilden Zwanzigen

    1926
    Triumph am Klausen

    Nicht nur in der Hotellerie startete Hermann Kracht (4. Besitzergeneration) durch, auch auf der Rennstrecke vermochte er grosse Erfolge, wie den Schweizer Meistertitel 1926 zu verbuchen. Die Schlagzeile aus der Sportzeitung überliefert die Ergebnisse des V. internationalen Klausenrennen 1926: In der Kategorie Sportwagen ging der erste Platz an Dr. Karrer auf Bugatti und Hermann Kracht entschied – ebenfalls auf Bugatti – das Match der Rennwagen für sich.

  • Von der Lebenskunst zur Überlebenskunst

    1942
    Von der Lebenskunst zur Überlebenskunst

    Von der Lebenskunst zur Überlebenskunst

    1942
    2. Weltkrieg

    Der Hotelgarten wurde... in einen Kartoffelacker umgewandelt! Ein ungewohntes Bild, das von dem Bemühen zeugt, gegen diese schwierigen Zeiten anzukämpfen. Wenn es also dem Hotel für seine Kriegsspeisekarte nicht an Kartoffeln fehlen wird, kommt der Ertrag aus dem ehemaligen Garten in erster Linie den Gästen und dem Personal, aber auch Leuten zugute, die sich nicht auf dem Schwarzmarkt eindecken konnten.

  • Eine Tradition mit Zukunft

    2014
    Eine Tradition mit Zukunft

    Eine Tradition mit Zukunft

    2014
    Jubiläum

    Das Baur au Lac feierte 2014 sein 170-jähriges Jubiläum und zählt damit zu den weltweit ältesten 5-Sterne Hotels, die noch im Besitz der Gründerfamilie sind, mittlerweile in sechster Generation. Ziel ist es Tradition und Modernität miteinander zu verbinden, und dabei den besonderen, von der Familie geprägten Charakter des Hauses zu bewahren um weiterhin Geschichte zu schreiben.

Baur au Lac RGB JMM 6727

Personal service

For many generations, the Baur au Lac has been regarded as the leading address Switzerland’s biggest city for the world’s most discerning clientele.
The elegance and comfort of its rooms and suites, as well as its exceptional service, have shaped its renown.

We urge you to take advantage of what we have to offer. And we urge you particularly to be indulged by our concierge team, guaranteeing that your
visit will be more special than you could ever have imagined.

Learn more about our services

Impressions

Baur au Lac RGB JMM 8088

Photo Gallery

Pictures say more than 1000 words.
Discover the Baur au Lac gallery.  

Gallery

Virtual Tour

Experience the Baur au Lac on a virtual tour through the hotel.

 

Virtual Tour

Videos

Lean back and take a look at our 
unique #bauraulacmoments.

 

Watch our #bauraulacmoments


 

  • Front Office Team

    Personal consultation

    Book direct with us

    We are more than happy to advise you and help you customize your perfect stay with us. Feel free to contact the reservation department with any questions concerning our room categories or special wishes for your stay. 

  • Laurent Eperon Teaser

    Restaurant Pavillon

    Rewarded Cuisine

    The Pavillon and Laurent Eperon have received 1 star by Guide Michelin and 18 GaultMillau points. The Pavillon, Baur au Lac’s recently refurbished restaurant, features fresh and modern cuisine within an environment that effortlessly fuses contemporary and classic style.

  • Bankett

    Download brochure

    Banquet brochure

    The elegant ambience of the tradition-steeped hotel in the heart of Zurich offers a setting for any kind of event. Business meetings, glamorous parties or romantic wedding celebrations – the Baur au Lac will spoil you and your guests in the midst of a thoroughly staged atmosphere. We offer seven different, stylish locations for this purpose.